bauhaus 12. Habitat

Zeitschrift der Stiftung Bauhaus Dessau

Von Perren, Claudia / Bittner, Regina

Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
12,00 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-95905-399-0
Erscheinungsjahr 2020
Verlag Spector Books
Ausgabe 1. Auflage 2020
Umfang / Format 190 Seiten, mit zahlreichen, z.T. farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium Buch
Wohnen ist mehr als ein funktionales Dach über dem Kopf. Mit der "Charter of Habitat" forderten junge Architektinnen beim CIAM-Kongress 1953 eine radikale Wende: weg vom Dogma des Funktionalismus und Universalismus. Informelles Bauen, Wohnen als soziale Praxis, Architektur als gemeinschaftsstiftende Gestaltung.

Im Begriff "Habitat" bündeln sich die Debatten der Nachkriegsmoderne zur Neujustierung von Architektur und Städtebau. Er steht für eine ganzheitliche Betrachtung von Behausung, Mensch und Umwelt. Bauhaus #12 widmet sich deshalb dem "Habitat" sowohl aus historischer als auch zeitgenössischer Perspektive, weil gerade die Wohnungsfrage und die Klimakrise uns als globale Gemeinschaft heute herausfordern. Die Zeitschrift begibt sich auf die Suche nach Alternativen zur funktionalistischen Wohnmaschine in den 1920er Jahren am Bauhaus und anderswo, in der Nachkriegsmoderne und heute.
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-95905-399-0
Erscheinungsjahr 2020
Verlag Spector Books
Ausgabe 1. Auflage 2020
Umfang / Format 190 Seiten, mit zahlreichen, z.T. farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium Buch