Schuster-Polte

Heitere Mundartgeschichten aus Dessau

von Anneliese Michalke


ISBN-13: 978-3-945927-00-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Jonitzer Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 48 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

12,40 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Aus dem Vorwort:

Mein Großvater Leopold Föse – genannt "Schuster-Polte" – lebte von 1854 bis 1922 in Großkühnau. Dort übte er in seinem Hause, Brambacher Straße 30, seinen Beruf als Schuhmachermeister aus. Nebenbei betätigte er sich als Bienenzüchter, Obstpächter, Fischer, Musiker und – für eine kurze Zeit – als Gastwirt. Sein Gesellenwandern führte ihn bis an die Ostsee. In Kiel arbeitete er beim Schiffbau. Nach der Beteiligung an einem Streik wurde er entlassen und nirgends wieder eingestellt. Ein Zeichen in seinem Wanderbuch wies ihn als Streikteilnehmer aus. Abgerissen, mit Löchern in den Schuhen, kehrte er nach Hause zurück und wurde sesshaft.
Schuster-Polte war ein Schalk, aber immer nur aus dem Augenblick, aus der Situation heraus. Meine Mutter erzählte während ihres langen Lebens oft von ihrem Vater, den sie wegen seines ­Fleißes ­bewunderte.

Die heiteren Geschichten habe ich für Sie, lieber Leser, aufgeschrieben. Sie mussten in das Kleid der Mundart schlüpfen, weil sie sonst wirkungslos geblieben wären. Damit bereite ich Ihnen zwar etwas Mühe, aber diese findet ihren Lohn beim Hineinlesen in eine dörfliche Gemeinde, in das Miteinander der Menschen in ihrer Zeit. "Schuster-Polte" soll Sie nicht nur zum Schmunzeln bringen, sondern auch ein wenig zum Nachdenken anregen.
Ich wünsche Ihnen Freude an diesen heiteren Dorfgeschichten.
A. M.


ISBN-13: 978-3-945927-00-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Jonitzer Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 48 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-945927-00-7
978-3945927007
EAN-13: 9783945927007