Personen und Persönlichkeiten

Neue Erkenntnisse zum Dessauer Friedhof III nebst einem Sapziergang über den vergessenen Friedhof II

von Hans-Joachim Mellies, Klaus Behrmann


ISBN-13: 978-3-945927-06-9
Schriftenreihe: Zwischen Wörlitz und Mosigkau, Heft 75
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Jonitzer Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2018
Umfang / Format: 100 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

10,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Nach ERscheinen des ersten Friedhofsbandes erreichten den Autor, Hans-Joachim Mellies, zahlreiche Hinweise zu weiteren Presönlichkeiten, die auf de in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstandenen Dessauer Friedhöfen beigesetzt waren. Auch eigene Recherchen brachten vielversprechendes Material zu Tage. Dank der Unterstützung des Mitautoren, Klaus Behrmann, und der engagierten Mitwirkung des Museums für Stadtgeschichte Dessau liegt nun der zweite Friedhofsband vor.

Aus dem Gedächtnis der jüngeren Generation längst verschwunden ist die Kenntnis, dass der heutige Pollingpark zwischen 1876 und 1889 ein Gottesacker, der sogenannte Friedhof II, war. So widmen sich die beiden Autoren zunächst der Entstehung und Umgestaltung dieser Friedhofsanlage sowie der Beschreibung dort bestatteter Personen. Im zweiten Teil der Publikation beleuchten Mellies und Behrmann weitere auf dem Dessauer Friedhof III bestattete Persönlichkeiten.

Das vorliegende Buch ist der Folgeband der im Jahr 2014 erschienenen Publikation "Personen und Persönlichkeiten - Erkundungen auf dem Dessauer Friedhef III". Beide Bände (Nr. 70 und 75) sind Teil der seit 1969 publizierten Reihe "Zwischen Wörlitz und Mosigkau - Schriftenreihe zur Geschichte der Stadt Dessau und Umgebung".


ISBN-13: 978-3-945927-06-9
Schriftenreihe: Zwischen Wörlitz und Mosigkau, Heft 75
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Jonitzer Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2018
Umfang / Format: 100 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-945927-06-9
978-3945927069
EAN-13: 9783945927069