Leseproben & Dokumente

Dor Lindenboom

105 Gedichte in Anhaltischer Mundart

von Heribert Pistor


ISBN-13: 978-3-936383-24-9
Schriftenreihe: Pistors Band 2
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Anhalt Edition Dessau
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 125 Seiten mit 37 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

9,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Anhält'sche Jetichte. Band 2, Motto: Jeheertes, Uffjeschnapptes, Jeklautes un Eijenes

Heribert Pistors neue Verse sind (nach "Ziwwelringe un Sahne", 2013) wiederum eine Liebeserklärung an Anhalt und versammeln sich nicht zufällig unter dem Titel "Dor Lindenboom". Der ist nicht nur seit altersher der Baum der Liebe, Fürsorge, des Lichtes der Wahrheit ("Gerichtslinde!") und der Freude ("Tanzlinde"), sondern gehört auch in besonderer Weise hierher: Wilhelm Müller, der Dessauer, hat ihn besonders schön besungen – zwar nicht im Dialekt, aber mit Liebe, Zuwendung, Trost. Dass das Urbild des Baumes im Schlossgarten
zu Mosigkau stand, wo der Dichter "so manches liebe Wort" in seine Rinde schnitt, weiß jeder Anhalter.

Pistors Mundart-Worte zeugen wiederum von Zuneigung und Verständnis für den Mutterwitz dieser Region und seiner Bewohner. Neben derb Humoristischem finden sich auch erneut zarte, nachdenkliche Töne und liebevoll-spöttische Bösartigkeiten: Geeignet zum Vortrag aber auch zur Lektüre im stillen Kämmerlein.


ISBN-13: 978-3-936383-24-9
Schriftenreihe: Pistors Band 2
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Anhalt Edition Dessau
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 125 Seiten mit 37 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-936383-24-9
978-3936383249
EAN-13: 9783936383249