Dessauer Kalender 2017

Heimatliches Jahrbuch für Dessau und Umgebung

von Stadtarchiv Dessau (Hrsg.)


ISBN-13: XD-2017
Schriftenreihe: Dessauer Kalender
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Stadtarchiv Dessau
Ausgabe: 61. Jahrgang
Umfang / Format: 208 Seiten, mit zahreichen , z.T. farbigen Abbildungen, Paperback
Medium: Buch

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der vom Stadtarchiv Dessau-Roßlau herausgegebene Dessauer Kalender 2017 ist erschienen. Das wie immer reich bebilderte Heft vereint auf 208 Seiten 16 Beiträge zu verschiedensten Themenbereichen der Geschichte und Gegenwart unserer Stadt und Region.

  • Bücher und Illustrationen im Zeichen der Reformation
  • Wunderzeichen, Himmelszeichen, Kometen und Visionen im 16. und 17. Jahrhundert
  • „… ein freier sattelhoff mit seiner zugehorung“: (2) Nickel Schlegels Sattelhof in Dessau
  • 100 Jahre Impfstoffforschung und Impfstoffproduktion in Dessau - Von der Gründung bis 1973
  • Dokumente zur Firmengeschichte der Junkerswerke. Geschichte des Junkers-Motorenbaus Teil 1: Motorenentwicklung 1888-1897
  • Karl Graul – einer aus Wörlitz
  • Ein vergessener Dessauer Weggefährte Kurt Weills – Erinnerungen an Walter Steinthal
  • Die Gedenktafel am Zionsberg in Jerusalem zur Erinnerung an die zerstörten jüdischen Gemeinden Dessau, Zerbst, Köthen und Bernburg und die Gedenk­tafel in Dessau zur Erinnerung an die jüdischen Bewohner des Hauses Kavalierstraße 23
  • Die Emigration der Dessauer jüdischen Familie Biltz aus Nazi-Deutschland. Eine Spurensuche
  • Displaced Persons in Dessau 1945
  • Emil Hubert, Erfinder der ersten synthetischen Faser der Welt
  • Die Raketenforschungen durch Prof. Junkers – ein Beitrag zum technischen Erbe von Hugo Junkers und Johannes Winkler
  • Der Seminarplatz. Orientierungen und Veränderungen
  • Kurze Chronik der Ereignisse in Dessau-Roßlau im Jahr 2012
  • Auswahl aus den Jubiläen und Gedenktagen 2017

ISBN-13: XD-2017
Schriftenreihe: Dessauer Kalender
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Stadtarchiv Dessau
Ausgabe: 61. Jahrgang
Umfang / Format: 208 Seiten, mit zahreichen , z.T. farbigen Abbildungen, Paperback
Medium: Buch