Aufstieg, Fall & Neubeginn

Zur wirtschaftlichen Entwicklung der Junkers- und Bauhausstadt Dessau (Anhalt) im 19. und 20. Jahrhundert

von Brockmeier, Hackenholz (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-89812-714-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
Ausgabe: Nein
Umfang / Format: 312 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
Medium: Buch

Sofort lieferbar

22,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Mit der Stadt Dessau wird vieles verbunden: Residenz und Gartenreich, Bauhaus- und Junkersstadt, Industriestadt. Unabhängig davon, ob sich Dessau vor diesem Hintergrund überhaupt eine eindeutige Identität zuschreiben lässt - eines darf man feststellen: Bei der Zuschreibung einer Identität sind die Unternehmer (außer Hugo Junkers) gleichsam übergangen worden. Dies erstaunt, ist Dessau doch eine Stadt, für deren Entwicklung Unternehmer durchaus eine bedeutsame Rolle gespielt haben: Sie haben Ideen und Erfindungen durch Produkt- und Verfahrensinnovationen in die Tat umgesetzt. Und sie haben vielfach durch ehrenamtliches Engagement Zeichen gesetzt.

Fürstentum, Unternehmertum, Bürgertum und Wachstum gingen oftmals Hand in Hand. Der Band zeichnet dieses Zusammenwirken während der letzten rund zweihundert Jahre nach. Eine wichtige Wegmarke findet sich dabei im Januar 1890: Damals wurde die Handelskammer für das Herzogtum Anhalt konstituiert. Zu Jahresbeginn 2010 kann also ein 120-jähriges Jubiläum begangen werden - Anlass genug, diesen Band herauszugeben.
Lassen Sie sich einladen zu einer Lesereise durch wichtige Abschnitte der Dessau-Anhaltischen Geschichte und entdecken Sie manch Überraschendes: So etwa, dass die Wiege der Deutschen Lufthansa in Dessau stand, dass einer der geistigen Väter von Opel aus Dessau kam, dass hier eines der größten Versandhäuser Deutschlands beheimatet war, dass der Privat- bzw. Hofbankier des deutschen Kaisers ein Dessauer war, oder auch, dass es einst den ehrgeizigen Plan gab, in Dessau eine private Notenbank zu etablieren.


ISBN-13: 978-3-89812-714-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
Ausgabe: Nein
Umfang / Format: 312 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-89812-714-1
978-3898127141
EAN-13: 9783898127141
ISBN-10: 3898127141
EAN-10: 3898127141